Produktbericht – Maßstiefel von Healthy Horses

Schon lange wollte ich neue Reitstiefel haben, da meine ersten Lederreitstiefel von sehr schlechter Qualität und Passform waren. Damals wusste ich es einfach nicht besser. Das nächste Mal sollte es etwas ordentliches sein. Von Anfang an hatte ich zwei Optionen im Kopf. Entweder Königs Reitstiefel oder Maßstiefel von Healthy Horses. Auf der Equitana vor zwei oder drei Jahren habe ich meine Beine vermessen lassen und bin leider aus jeder Königs Tabelle rausgerutscht. Offenbar war mein Bein im Verhältnis zu Umfang und Schuhgröße zu lang.

Auf Healthy Horses bin ich damals durch die Beiträge auf YouTube der beiden Reitsportblogger Damiana und Mira aufmerksam geworden. Zu der Zeit war der ganze Bloggerkram weitaus weniger kommerziell und mehr ehrlich so dass ich ihnen ihre Begeisterung über die Stiefel abgenommen habe. Im Juli letzten Jahres war es dann so weit. Ich machte mich auf den Weg zu Doreen in die Nähe von Dresden um meine Beine bei ihr vermessen zu lassen und meine Bestellung zu platzieren. Doreen bietet auch Stiefeltouren in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Diese sind immer auf ihrer Website einzusehen. Die Nordtour mit Halt in Hamburg hatte ich natürlich gerade verpasst.

IMG_3324

Vorstellungen von meinem Wunschstiefel hatte ich ziemlich genaue, so dass in dieser Hinsicht keinerlei Beratung mehr nötig war. Dennoch habe ich gern durch die Materialmuster und Fotos von Arbeitsbeispielen geblättert. Bezüglich der Maße hat Doreen die Empfehlung ausgesprochen eine kleine Zugabe zu geben, sollten meine Beine dazu neigen im Laufe des Tages anzulaufen. Da ich damit aber eigentlich keine Probleme habe, haben wir davon abgesehen.

Sie veranschlagte eine Produktionszeit von ca. vier Monaten. Zahlungskonditionen sind 50% Vorkasse und der Restbetrag wird dann nach Fertigstellung und vor dem Versand überwiesen. Meine Stiefel waren zwar technically rund 100,- EUR teurer, weil ich Depp auf der Strecke knackig geblitzt wurde, aber who cares. Einen Punkt in Flensburg gab es immerhin gratis dazu.

Nach exakt vier Monaten waren meine Stiefel fertig und ich ganz aus dem Häuschen. Ich überwies den Restbetrag und innerhalb ein paar Tagen wurden die Stiefel geliefert. Ich war nervös, ob die Stiefel auch wirklich passen würden. Der Reißverschluss ging ohne Probleme zu und die Stiefel lagen angenehm an meinem Bein an. Einzig drückten Sie vorne deutlich gegen die Kniescheibe und ich befürchtete schon, dass wir in der Länge vielleicht doch zu viel Maß genommen hatten. Bereits nach dem ersten Reiten, war dieser unangenehme Druck weg.

Beim Eintragen meiner ersten Stiefel damals hatte ich ganz klassisch blutige Kniekehlen und darauf war ich auch jetzt vorbereitet, da die Stiefel wirklich hoch geschnitten waren, was ich aber so wollte. Erstaunlicherweise waren sie auf dem Pferd von Anfang an recht bequem. So bequem sogar, dass ich nach der Dressureinheit noch eine kurze Runde ins Gelände ging. Ich trage meine Stiefel jetzt seit ungefähr zwei Monaten. Sie passen perfekt und ich liebe sie heiß und innig. Ich pflege sie mit der Lederpflege von Healthy Horses, die auch über die Webseite erhältlich ist.

IMG_3336

Im Folgenden nun einmal die Merkmale meiner Maßstiefel:

Modell Classico; schwarz; Rindsleder (ich habe mich für das harte Leder entschieden, was auch wirklich noch angenehm weich ist); Reißverschluss am Innenbein; extra hoher Dressurbogen; abgesetzt mit rundgenähter schwarzer Lacknaht; Dressurbogen in schwarzem Krokolack.

Es ist noch so vieles mehr möglich, je nach Geschmack, aber für mich sind meine Stiefel so perfekt.

Die Kosten für die Stiefel beliefen sich auf 428,- EUR.

Das Produktsortiment von Healthy Horses umfasst mehr als Maßstiefel und die passende Lederpflege. Darüberhinaus sind Sporen und Sporenriemen, Hufpflegeprodukte, Bandagierunterlagen und Beschäftigungsmöglichkeiten für Pferde erhältlich. Kürzlich wurden Trensen mit individuell gestaltbaren Stirnriemen (Swarovski) ins Sortiment aufgenommen. Ein Besuch auf der Webseite lohnt sich also bestimmt.

Mein Fazit:

Ich könnte nicht glücklicher mit meinen Stiefeln sein. Sie passen zu mir und auf mein Bein. Hätte ich Stiefel anderer namhafter Hersteller von der Stange gekauft, wäre ich sicherlich nicht günstiger dabei weggekommen. Nun habe ich Stiefel, die meinem Bein perfekt passen und optisch genau das sind was mir gefällt. Ohne Abstriche. Der Service ist freundlich und hilfsbereit, das Preis-Leistungsverhältnis absolut fair. Ich bekomme viele Komplimente für meine Stiefel, dass sie ein wunderschönes langes Bein machen würden. Sollte ich das mit dem Springen wirklich noch mal in Angriff nehmen, ist davon auszugehen, dass ich auch diese Stiefel bei Healthy Horses bestellen werde.

IMG_3399

 

 

 

2 Gedanken zu “Produktbericht – Maßstiefel von Healthy Horses

    • Vielen Dank für die netten Worte! Ich hatte ohnehin überlegt darüber auch noch einen Bericht zu schreiben. Das „Nachher“ bzw. die Alltagstauglichkeit wird nämlich gern vergessen. Natürlich wird der Bericht dann erst in etwa 10 Monaten kommen, aber ich habe es mir aufgeschrieben! 🙂 Vielen Dank für die Anregung!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s